Blech zum Auftakt

Matthias hat zum Auftakt der Paralympics Rang vier in der Abfahrt belegt und damit knapp eine Medaille verpasst. Dabei ärgerte sich Lanzi weniger über die Platzierung als über die Leistung. „Das ist genau das, was ich befürchtet hatte. Der vierte Platz selbst ist nicht das Problem, aber der Umstand, dass ich hier hergekommen bin, um mein Bestes zu geben. Und das ist mir definitiv nicht gelungen”, sagte Matthias im Ziel. Gleichzeitig zeigte er sich kämpferisch und kündigte für den morgigen Super G vollen Angriff an. “Das ist meine nächste Chance auf eine Medaille und die will ich nutzen”, so Lanzi. Der Sieg in der Abfahrt ging an Markus Salcher. “Gratulation an Markus. Er war der große Favorit und hat es toll runtergebracht”, freute sich Matthias mit seinem Teamkollegen.

Blech zum Auftakt

Matthias hat zum Auftakt der Paralympics Rang vier in der Abfahrt belegt und damit knapp eine Medaille verpasst. Dabei ärgerte sich Lanzi weniger über die Platzierung als über die Leistung. „Das ist genau das, was ich befürchtet hatte. Der vierte Platz selbst ist nicht das Problem, aber der Umstand, dass ich hier hergekommen bin, um mein Bestes zu geben. Und das ist mir definitiv nicht gelungen”, sagte Matthias im Ziel. Gleichzeitig zeigte er sich kämpferisch und kündigte für den morgigen Super G vollen Angriff an. “Das ist meine nächste Chance auf eine Medaille und die will ich nutzen”, so Lanzi. Der Sieg in der Abfahrt ging an Markus Salcher. “Gratulation an Markus. Er war der große Favorit und hat es toll runtergebracht”, freute sich Matthias mit seinem Teamkollegen.