Gold für Matthias

Für Matthias ist bei der WM in La Molina ein Traum in Erfüllung gegangen. Erstmals ist seiner Karriere kürte er sich zum Weltmeister und das in der Superkombination. Nachdem Lanzi den Slalom aufgrund einer Grippe hatte auslassen müssen, kam die Goldmedaille umso überraschender. “Das ist ein Traum. Ich habe mich von der Krankheit und der Entzündung im Stumpf wieder ganz gut erholt. Heute sind mir zwei tolle Läufe geglückt”, strahlte Matthias mit der Sonne um die Wette. Dass es in der ersten Saison sowohl im Weltcup als auch bei der WM so gut klappt, hätte sich Matthias nie erwartet. “Es ist toll, wie heuer alles gelaufen ist. Schön, dass sich die intensive Vorbereitung ausgezahlt hat”, so Lanzi, der sich auf den abschließenden Riesentorlauf im Rahmen der WM freut.

Gold für Matthias

Für Matthias ist bei der WM in La Molina ein Traum in Erfüllung gegangen. Erstmals ist seiner Karriere kürte er sich zum Weltmeister und das in der Superkombination. Nachdem Lanzi den Slalom aufgrund einer Grippe hatte auslassen müssen, kam die Goldmedaille umso überraschender. “Das ist ein Traum. Ich habe mich von der Krankheit und der Entzündung im Stumpf wieder ganz gut erholt. Heute sind mir zwei tolle Läufe geglückt”, strahlte Matthias mit der Sonne um die Wette. Dass es in der ersten Saison sowohl im Weltcup als auch bei der WM so gut klappt, hätte sich Matthias nie erwartet. “Es ist toll, wie heuer alles gelaufen ist. Schön, dass sich die intensive Vorbereitung ausgezahlt hat”, so Lanzi, der sich auf den abschließenden Riesentorlauf im Rahmen der WM freut.